Forschung der Stoffwechselmarker

Das Forschung-Entwicklung – Projekt besteht aus analitischer Messung von Stoffwechselmarkern und aus Verarbeiten von deren Informatik  und richtet sich auf Entwicklung der  Komposterzeugungstechnologie.  Das Projekt wird durch Konsortium-Zusammmenarbeit:

Konsortiumsführende Wirtschaftsgesellschaft  ist: Bio-Fungi Kft.

Die  Entwicklungszielsetzung des Projektes:

  • Neues Produkt: Datenbasis der Pilzkompost- Stoffwechselmarker
  • Neue Technologie: Messungstechnologie von Pilzkompost-Stoffwechselmarkern
  • Neuer Prototyp:  Datenverarbeitungspanel für Messung der Stoffwechselmarker.

Der Neuigkeitsinhalt des Projektes ist bedeutend, da die Entwicklung des neuen Produktes, der Technologie und Dienstleistung sich auf  neuen technischen, wissenschaftlichen Forschungen und Ergebnissen stützt.

Unser Ziel ist, mit der analitischen Methode  von Gaskromatographie- Massenspektroskopie (GC-MS) und Stoffwechselnmarker zu entwickeln sowie zu bestimmen, die die online Analyse  der mikrobiologischen  Tätigkeiten in der Kompost ermöglichen.  Mit der Messmethode können wir die Stoffwechselprodukte der schädlichen und nützlichen Organisationen erweisen, und wir verwenden diese für Markierung, also Artenidentifizierung.

Mit der Hilfe der Stoffwechelmarker können wir darauf folgern, welcher Eingriff mit der Hilfe von Maschineneinheiten notwendig ist, damit die Kompostqualität besser wird. Bio- Fungi Kft kann durch das Projekt die eigene Wettbewerbsfähigkeit und ihre marktführende Rolle beibehalten sowie sie kann auch in die europäischen und nicht-europäischen Märkte eingehen. Wegen der wirksameren Herstellungstechnologie verbessert sich die Kompostqualität und die Kostenwirksamkeit des Produktes. Die zu entwickelnde Datenbasis der Stoffwechselmarker, die Messungstechnologie der Stoffwechselmarker ist auf den europäischen und nicht-europäischen Märkten marktfähig.

Von der  Durchsetzung des Projektes in der Aufrechterhaltungsperiode  ist Mehrerlös zu erwarten, entsprechend dem Subventionsausmass.

Die Ergebnisse des Projektes werden mit heimischem Nutzungs-und Designpatent geschützt.

Projektname: Forschung und Informatikverarbeitung von analytischer Messung der Stoffwechselmarker im Interesse der Entwiclung der Komposterzeugungstechnologie – KMR 12-1-2012-0189
Bio-Fungi Kft., 2338 Áporka, Szabadság telep 030/10.

Mitwirkende Organisationen:
Nemzeti Kutatási, Fejlesztési és Innovációs Hivatal
, 1077 Budapest, Kéthly Anna tér 1. ; 2. emelet http://nkfia.kormany.hu